Geheimtips

NABU-Naturschutzzentrum

Wer am frühen Morgen ein Vogelstimmenkonzert genießen oder in der Dämmerung Fledermäuse bei der Jagd beobachten möchte, ist am Federsee genau richtig. Das NABU-Naturschutzzentrum in Bad Buchau bietet regelmäßig Führungen in die verschiedenen Moorlebensräume an, denen man sich ohne Anmeldung anschließen kann. Zur Einstimmung empfiehlt sich ein Besuch in der informativen Ausstellung über die Natur am Federsee. Diese informiert über die Lebensräume des Federseemoors, ein Aquarium zeigt die Fische des Federsees und der Multimedia-Infopunkt lädt zum virtuellen Spaziergang durch das Moor ein.
Außerdem können Neugierige auf einem Fernsehbildschirm im NABU-Zentrum die Live-Übertragung aus einem Starennistkasten verfolgen.


Öffnungszeiten:

1. April bis 30.September:
Dienstag bis Freitag 13 – 17 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag 11 – 12 und 13 – 17 Uhr
1. Oktober bis 31. März:
Donnerstag 13 – 17 Uhr
Winterpause: 21.12.2007 bis 09.01.2008

Informationen:
Tel. 07582/1566, Fax 1778
www.nabu-federsee.de


(C) 2013 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken